www.immobilien-eigentum.com
Home Druck

Alte Mälzerei Pankow

Die ehemalige Mälzerei zählt zu den bedeutensten Industriedenkmälern in Pankow. Der erste Bauabschnitt des gelben Backsteinkomplexes geht auf das Jahr 1874 zurück, als der Begründer der Schultheiss-Brauerei, Richard Roesicke ein Malzfabrikgebäude errichten ließ.

Zustand vor Baubeginn 2008

Jetzt werden 54 individuelle Wohnungen mit einer Wohnfläche von ca 50 bis 135 qm entstehen, davon 3 Maisonette. Die absoluten Highligths sind die großen Loft-Maisonette in den Darren (dort wurde das Malz geröstet). Sie sind einzigartig auf grund ihres individuellen Charakters und der einmaligen Raumhöhe.
Fast alle Wohnungen haben eine Terrasse oder Balkon, Einige sogar einen Wintergarten.